Speedrun – virtueller Geschwindigkeitsrausch

Für die einen hat es irgendwas mit Gaming zu tun, für andere ist es jedoch harter Sport. Auf den ersten Blick scheint es nur darum zu gehen, ein Spiel so schnell wie möglich durchzuspielen, doch Speedruns bieten viel mehr als das.

Eckdaten

Speedrunner sind meistens in Communitys zu finden, da ein Run für einen selber schön und gut sein kann, jedoch die Anerkennung erst durch andere geliefert wird. Diese Anerkennung wird festgehalten durch Screenshots oder Videos, um sein Können zu beweisen und zu zeigen. Da es bei Speedruns primär darum geht, die Rekordzeit eines anderen zu unterbieten, brauchen Speedrunner viel mehr Geschicklichkeit als andere Gamer um ein Spiel so schnell wie möglich durchzuspielen. Speedruns sind konträr zu dem eigentlichen Sinn des Spiels, denn sie haben eigene Vorgaben nach denen ein Spiel gespielt wird unabhängig von der Idee des Spielentwicklers.

I started speed running when I was very young, I never called it speed running. What intrigued me was taking any game that I love, so for me it was games like Donkey Kong Country, Mega Man X, as a kid those Super Nintendo classics and just beating them in one sitting. It got to the point where I wanted to try to beat it faster every single time. – SpikeVegeta, Speedrunner

Speedrun Wörterbuch für Nicht-Gamer

100%
Ist eine Art von Speedrun mit einer bestimmten Voraussetzung. Hierbei ist es wichtig alle Items zu sammeln oder alle Level zu bestreiten, um diesen Run erfolgreich abzuschließen. Dieser Run dauert meist länger als ein Any%-Run.
Any%
Ein Run, bei dem es keine zusätzlichen Voraussetzungen gibt und alles erlaubt ist außer zu cheaten. Es geht einfach nur darum das Spiel so schnell wie möglich erfolgreich zu beenden.
Blind
Der Speedrunner hat keine Erfahrung hinsichtlich, oder kein nützliches Wissen über das Spiel, bevor er seinen Speedrun startet. Er geht so gesehen „blind“ in das Spiel und weiß nicht, was ihn erwartet.
Glitch
Unbeabsichtigter Programmierfehler des Spiels, welche dem Speedrunner ungeahnte Möglichkeiten bieten. Somit kann es sein, dass sich Abkürzungen auftun wie zum Beispiel die Fähigkeit durch Wände zu gehen, obwohl dies nicht vorgesehen ist.
Damage Boost
Eine Technik, bei welcher der Speedrunner seinen Charakter extra Schaden nehmen lässt, um daraus Vorteile zu ziehen. Jene Vorteile sind zum Beispiel das Gewinnen an Schnelligkeit oder Höhe.

speedrun1

PC oder Spielekonsole?

Diese Frage ist immer noch aktuell und beide Seiten zählen reichlich Anhänger. Jedes Medium hat seine Vor- und Nachteile, welche wir kurz hier zeigen wollen. Bei vielen PC-Spielen ist es so, dass Patches, welche Fehler beheben oder dem Spiel neue Funktionen zuweisen, den Speedrunner die Möglichkeit nehmen Glitches zu nutzen, um schneller einen Run zu beenden. Jedoch kann man bei ihnen Videos des Runs direkt im Spiel aufnehmen und festhalten.

Allgemein sind Speedruns auf Spielekonsolen gefragter als auf dem PC. Dies liegt daran, dass die Spielvielfalt größer ist: Patches, welche sich aufs Spiel auswirken, sind kein Problem und Emulatoren können genutzt werden. Ein Emulator eröffnet die Fähigkeit ein Spiel außerhalb seiner ursprünglichen Konsole zu spielen und bietet somit weitere Funktionen als zuvor vorhanden.

Du bist schneller als alle anderen?

Dann lade dein Video hoch und zeig uns dein Talent! Die erste Vorrunde im Bereich Speedrun steht bereits diesen Monat an.